Beim VfB Westhofen: Fußball, Schlemmen und Musik

Westhofen.  Auch, wenn der Sommer in den vergangenen Wochen noch einmal alles gegeben hat – die schönste Jahreszeit ist nun – zumindest kalendarisch – vorbei! Und trotzdem verspricht der VfB Westhofen 1919 e.V., dass es noch einmal so richtig heiß hergeht: Beim diesjährigen „Summer closing“ am Sonntag, dem 02. Oktober 2016, in der GWG-Schwerte-Arena in Westhofen.

Fans und Zuschauer des Vereins können sich an diesem Tage ab 16:30 Uhr (!) auf ein spannendes Spiel der 1. Mannschaft gegen die SG Lütgendortmund freuen „und noch auf vieles mehr“, verspricht der stellvertretende Vereinspräsident Holger Lennartz. Denn nach dem Abpfiff des Spiels fängt die Party erst richtig an. „Viele fleißige Helfer bereiten schon seit einigen Wochen allerhand vor, damit unser ‚Summer closing‘ für die Sportler, Vereinsmitglieder, Sponsoren, Zuschauer und Gäste ein schöner, gemeinschaftlicher Sommerausklang wird“, weiß Lennartz. Und das verspricht er auch zu werden, schaut man auf die Höhepunkte dieses Abends: Cocktailbar, Spezialitäten vom Grill, Pommes-Stand, Salatbüfett und Livemusik mit der „… & Band“ aus Schwerte sind da nur einige Programmpunkte, mit denen man sich auf ein feierfreudiges Publikum vorbereitet. Wie immer in der Wasserstraße 17 wird der Partyspaß bis 22:00 Uhr open air auf der Terrasse stattfinden und anschließend ins Vereinsheim „verlegt“.

Mit der Aktion, die in diesem Jahr erstmalig stattfindet, aber zu einer guten Tradition werden könnte, wollen die Veranstalter aber nicht nur feiern. „Die Gelder, die an diesem Abend für Speisen und Getränke eingenommen werden, sollen den finanziellen Grundstein legen für den weiteren Ausbau unserer Tribüne“, ergänzt Vereinsvorsitzender Roy Naumann die Ausführungen seines Vize. Ziel der geplanten Baumaßnahmen ist ein seitlicher Wind- und Wetterschutz, der den Tribünen-Zuschauern dann auch bei Regen oder Schnee das Spielvergnügen lässt.

Print Friendly
Facebook Twitter Pinterest Linkedin Google + Email

Über den Autor