TTVg Schwerte sehr zufrieden mit dem Turnierverlauf

Sieger Mixed-Konkurrenz (v.l.n.r.): Stefanie Dick (TTVg), Daniel Sparding (TSG Westerstede), Vanessa Schlüter (TTVg), Stefan Tschirbs (TTVg), Stéphanie Tschirbs (TuS Holzen-Sommerberg) und Daniel Coester (TV Westig). Fotos: TTVg

Schwerte. 152 Teilnehmer aus 45 Vereinen des Westdeutschen Tischtennisverbandes sowie Aktive des niedersächsischen Vereins TSG Westerstede - mit der Resonanz auf ihr Turnier war die TTVg Schwerte sehr zufrieden. In der Sporthalle Gänsewinkel herrschte am Wochenende eine tolle Turnieratmosphäre. „Der aufwändige Transport aller Tischtennis-Tische, Absperrungen und dem umfangreichen weiterem Equipment in die Gänsewinkel-Halle hat sich gelohnt - die TTVg konnte allen Aktiven sowie den Betreuern und Zuschauern beste Rahmenbedingungen für diese Großveranstaltung bieten“, berichtet Geschäftsführer Markus Kleff. Unter Einsatz umfangreicher technischer Ausstattung (Netzwerktechnik mit mehreren Computern, Druckern, Beamer, Bildschirmen und weiterem technischen Equipment) konnte das Turnier reibungslos und zügig durchgeführt werden.

Blick auf das Turniergeschehen.

Gute Schwerter Platzierungen

Neben Spielern aus dem WTTV-Bezirk Arnsberg, zu dem auch die TTVg Schwerte gehört, sind auch zahlreiche Spieler aus den entfernteren WTTV-Bezirken Weser-Ems, Münster, Düsseldorf und Mittelrhein an den Start gegangen. Der Sieger der Herren-A-Konkurrenz Henning Zeptner spielt für TTC GW Bad Hamm in der 3. Tischtennis-Bundesliga. Für den Jugendtrainer der TSG Westerstede, Daniel Sparding (ehemals TuS Holzen-Sommerberg), hat sich die weite Anreise besonders gelohnt: zusammen mit der TTVg-Jugendtrainerin Stefanie Dick gewann er die Mixed-Konkurrenz in einem hochklassigen Finale gegen das Familien-Mixed-Duo Stéfanie Tschirbs (TuS Holzen-Sommerberg) und Stefan Tschirbs (TTVg Schwerte)

Trotz der starken Konkurrenz konnten sich einige TTVg-Spieler durch hervorragende Leistungen auch einige vordere Plätze beim Schwerter TT-Cup sichern:

o   Herren-B-Einzel: Marcel Prause (3. Platz)

o   Herren-B-Doppel: Marcel Prause/Steven Prause (3. Platz)

o   Herren-C-Einzel: Stefan Tschirbs (2. Platz) / Rohin Noori (3. Platz)

o   Herren-C-Doppel: Nawid Noori/Rohin Noori (3. Platz)

o   Herren-D-Einzel: Omed Noori (2. Platz)

o   Herren-D-Doppel: Manfred Schlüter/Benjamin Wülfing (3. Platz) / Heinz-Jürgen Naumann mit Sven Bartels (PSV Iserlohn) (3. Platz)

o   Mixed: Stefanie Dick mit Daniel Sparding (TSG Westerstede) (1. Platz)  /  Stefan Tschirbs mit Stéphanie Tschirbs (TuS Holzen-Sommerberg) (2. Platz)  /  Michaela Dürwald/Carsten Linde (3. Platz)  /  Vanessa Schlüter mit Daniel Cöster (TV Westig) (3. Platz)

o   Schüler-A-Doppel: Florian Maibaum / Amélie Tschirbs (3. Platz)

o   Schüler-B-Doppel: Moritz Przybilla / Amélie Tschirbs (3. Platz)

Siegerlisten-TT-Cup.2016

Print Friendly
Facebook Twitter Pinterest Linkedin Google + Email

Über den Autor